MATERIALPRÜFUNG

Nachweise über die verwendeten Materialien ist häufig verpflichtend notwendig, ebenso wie die gezielte Auswahl

von Materialien auf den jeweiligen Verwendungszweck abgestimmt zu erfolgen hat. Bestimmung der Holzfeuchtigkeit

zum Zeitpunkt der Verleimung ist ebenso Standard wie die Herstellung entsprechender Leimprobestücke. Ausgedehnte

Versuche mit von Craftlab zur Verfügung gestellten und bearbeiteten Holzproben aus dem Lagerbestand wurden an der Universität für Bodenkultur in Wien im Rahmen einer Bakkalaureats Arbeit von Michael Kreßl durchgeführt.

Mit einem Klick gelangen sie hier zur Arbeit von Herrn Kreßl.